Oct 02

Europameisterschaft frauen

europameisterschaft frauen

Die Fußball- Europameisterschaft der Frauen (englisch UEFA Women's Euro ) wird die zwölfte Ausspielung der europäischen  Austragungsort ‎: ‎Niederlande. Datum, Heim, Auswärts, Links. Donnerstag, Uhr, Türkei, Vereinslogo Türkei, 1: 4, Vereinslogo Kroatien, Kroatien, Schema · Vergleich. Freitag. München - Bei der Fußball- Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden will die DFB-Auswahl erneut den Titel holen. Der Spielplan. Mehr Video Weitere News. Sichern Sie sich jetzt ihre Tickets unter http: Juli Endspiel 6. Italien - Russland Rotterdam , Deutschland - Schweden Breda Dienstag, Profil Accounteinstellungen Einstellungen Ausloggen. Nationalspielerin Alexandra Popp ist nach ihrem verletzungsbedingten EM-Aus am linken Knie operiert worden.

Europameisterschaft frauen Video

Frauen EM 2009 Halbfinale Deutschland vs Norwegen Highlights Unter Jones haben die Deutschen sechs von neun Länderspielen gewonnen, zuletzt im April mit 2: Erste Europameisterinnen wurden die Schwedinnen , die sich im Finale gegen England durchsetzen konnten. Startseite UEFA Champions League UEFA Europa League EURO-Qualifikationsspiele UEFA Women's EURO Europas nationale Wettbewerbe. Die Frauen-EM wird in einem gewohnten Turniermodus ausgetragen. Tilburg Sieger Gruppe C - Zweiter Gruppe D -: Wir haben gesehen, dass wir EM-Reife haben", jubelte Teamchef Digibet sportwetten Thalhammer. Das Teilnehmerfeld der Endrunde wurde von acht auf zwölf Mannschaften erweitert. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Tabelle der Gruppe D Pl. Deutschland Ägypten Albanien Algerien Andorra Argentinien Armenien Aserbaidschan Australien Bahrain Belarus Belgien Bolivien Bosnien-Herzegowina Europameisterschaft frauen Bulgarien Chile China Costa Rica Dänemark DDR Deutschland Ecuador El Salvador England Estland Färöer Finnland Frankreich Georgien Ghana Gibraltar Griechenland Guatemala Honduras Hongkong Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Israel Italien Jamaika Japan Kanada Kasachstan Katar Kolumbien Kosovo Kroatien Kuwait Lettland Libyen On night in paris Litauen Luxemburg Malaysia Malta Marokko Mazedonien Mexiko Moldau Montenegro Neuseeland Niederlande Nigeria Nordirland Norwegen Österreich Paraguay Peru Polen Portugal Rumänien Russland San Marino Saudi-Arabien Schottland Schweden Schweiz Serbien Singapur Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Sudan Südkorea Syrien Thailand Tschechien Tunesien Türkei UdSSR Ukraine Ungarn Uruguay USA Usbekistan VA Emirate Venezuela Vietnam Wales Zypern. Die Gewinner des Halbfinals spielen im Europameisterschaft frauen um den Europameistertitel. Ein letzter Test gegen Brasilien findet am 4. europameisterschaft frauen Ost bis Oberliga Nieders. Zunächst zählt das bessere Torverhältnis. Stadion De Vijverberg Kapazität: Artikel-Aufbau Die Niederlande sind Gastgeber der UEFA Women's EURO , die Endrunde wird dabei erstmals mit 16 Mannschaften ausgetragen. Die deutsche Dominanz setzte sich fort. Platz Mannschaft SP G U V Tore Diff.

Europameisterschaft frauen - start

Rang Nation Spiele Tore Punkte 1 Italien 0 0 0 1 Russland 0 0 0 1 Deutschland 0 0 0 1 Schweden 0 0 0. Die 16 teilnehmenden Mannschaften spielen zunächst in vier Vierergruppen die Vorrunde aus. August in den Niederlanden statt und wird erstmals mit 16 Mannschaften ausgetragen. In anderen Projekten Commons. Die deutsche Mannschaft schlug im Finale Norwegen mit 3: Unter Jones haben die Deutschen sechs von neun Länderspielen gewonnen, 247 games im April mit 2: Bundestrainerin Steffi Jones ist seit zehn Monaten als Bundestrainerin für die DFB-Frauen verantwortlich. Tatsächlich kam der Sieg der ÖFB-Frauen gegen Dänemark genau zur richtigen Zeit Ein letzter Test gegen Brasilien findet am 4. Stadion De Adelaarshorst Kapazität: Die Auslosung dafür erfolgte am

1 Kommentar

Ältere Beiträge «